Banner

Mit 6.000 Studierenden in Technik und Wirtschaft sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Auf unserem modernen Campus, eingebettet in eine wirtschaftsstarke und attraktive Region im Herzen Bayerns, qualifizieren wir junge Menschen wissenschaftlich und arbeiten an Innovationen.

Werden Sie Teil unseres Erfolges als

Dekanatsreferent (m/w/d)

Die Fakultät Elektro- und Informationstechnik hat es sich zum Ziel gemacht, anwendungsorientierten Lehre auf Bachelor- und Masterebene, in der kooperativen Promotion, in der angewandten Forschung, in Kooperationen mit internationalen Partnern und Unternehmen vielfältiger Branchen und bei der Unterstützung der berufsbegleitenden Weiterbildung zu vermitteln. Hierbei bietet die Fakultät Elektro- und Informationstechnik spezialisierte Studienprogramme, die auf Anforderungen der Hightech-Arbeitsmärkte wie bspw. denen der Elektromobilität, der Mechatronik oder des Automotive Engineering zugeschnitten sind um den Absolventinnen und Absolventen einen erfolgreichen Start in das Berufsleben zu ermöglichen.

Ihre Aufgaben

  • Analyse fakultätsrelevanter Entwicklungen, Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Durchführung fakultätsinterner und -übergreifender Abstimmungsaufgaben
  • Aufstellung und Umsetzung eines Entwicklungsplans der Fakultät und Sicherstellung seiner operativen Prozesse (z..B. Organisation fakultätsspezifischer sowie –übergreifender Abläufe und Kooperation mit anderen Organisationseinheiten der Hochschule)
  • Koordination und Unterstützung der Digitalisierungs- und Internationalisierungsaktivitäten der Fakultät
  • Konzipierung und Steuerung komplexer Projekte (z.B. strategiekonforme Weiterentwicklung der Dekanatsprozesse, Analyse von Studienplatzbewerbungen, Identifikation von Bewerbermerkmalen und Ableiten bewerbungssteigernder Maßnahmen)
  • Öffentlichkeitsarbeit und Marketing für die Fakultät
  • Vorbereitung von Veranstaltungen und Präsentationen der Fakultät

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium bevorzugt im Bereich der Kommunikationswissenschaften
  • Idealerweise Arbeitserfahrung im (Wissenschafts-)Management, insbesondere im Bereich Planung und Controlling
  • Erfahrung im Projektmanagement, Organisationsentwicklung, Change- und Qualitätsmanagement
  • Teamfähigkeit, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, großes Verantwortungsbewusstsein und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Arbeitsanforderungen
  • Fähigkeit, sich schnell in neue Sachverhalte einzuarbeiten und sich in die Kommunikation dieser Inhalte an junge Menschen hinein zu versetzen
  • Dienstleistungsorientierter und effizienter Arbeitsstil, Kontaktfreude, gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch, gute Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft, Neuerungen als positive Herausforderung zu sehen

Was wir Ihnen bieten

  • Ein dynamisches Umfeld mit flachen Hierarchien und abwechslungsreichen Aufgaben
  • Die technische Ausstattung einer der bundesweit forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften
  • Kollegiale Zusammenarbeit und vielfältige Austauschmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur Telearbeit
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einem Umfang von 20,05 Wochenstunden im Angestelltenverhältnis. Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit der übertragenen Tätigkeiten nach TV-L . Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 02.07.2021 ausschließlich über den Button "Online-Bewerbung" und reichen Sie alle dort geforderten Unterlagen in unserem Bewerbermanagementsystem ein. Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihr Team der Abteilung Service Recruiting und Personalentwicklung


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung