Das Bayerische Zentrum für Innovative Lehre BayZiel unterstützt mit seinen ca. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rund 6.000 Lehrende an den 19 bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften. Mit den drei Tätigkeitsfeldern Qualifizierung und Didaktik, Lehr- und Lernforschung sowie Bildungsförderung gestalten wir durch Entwicklung und Verbreitung innovativer Lehr- und Lernformen den Wissenschaftsstandort Bayern.

Bayerisches Zentrum
für innovative Lehre

Gestalten Sie mit uns innovative Lehre als

Hochschuldidaktiker (m/w/d) angewandte Lehr-/Lernforschung

Das Bayerische Zentrum für Innovative Lehre (BayZiel) steht für den Ausbau innovativer Lehr- und Lernformen an den bayerischen Hochschulen, insbesondere auch im Bereich der digitalen Lehre. Durch die übergreifende Organisationsstruktur und die Bündelung von Ressourcen unter der Dachmarke BayZiel wird der Wissenschaftsstandort Bayern signifikant gestärkt.

Sie arbeiten am Geschäftsbereich Lehr- und Lernforschung des BayZiel am Standort München.

Was Sie bei uns machen werden

  • Unterstützung und Beratung von Lehrenden bei der Implementation innovativer hochschuldidaktischer Methoden
  • Konzeptionelle Tätigkeiten, Recherche und Entwicklung wissenschaftlicher Fragestellungen im Bereich Hochschuldidaktik und Lehr-/Lernforschung
  • Konzeption und Sammlung von Forschungsdesigns und empirischen Untersuchungsmethoden für hochschuldidaktische Forschungsfragen
  • Unterstützung und Begleitung von Hochschullehrenden bei hochschuldidaktischen Forschungsprojekten (von der Antragstellung bis hin zur Publikation)
  • Aufbereiten der Ergebnisse und Zusammenfassung von Good Practice Beispielen aus der Hochschuldidaktik
  • Mitarbeit an der Erstellung hochschuldidaktischer Veröffentlichungen und der Organisation von Tagungen

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Pädagogik, Psychologie, Bildungswissenschaft oder einem verwandten Fach
  • Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie Affinität zu digitalen Technologien in der Hochschullehre
  • Erfahrung und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten, mit empirischen Forschungsmethoden sowie im Projektmanagement wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie gute Kommunikationskompetenz

Worauf Sie sich bei uns freuen können

  • In 40,10 Wochenstunden können Sie in einem interdisziplinären Team Ihre Ideen und Vorschläge perfekt einbringen. Grundsätzlich ist diese Stelle jedoch auch teilzeitfähig.
  • Ein gesichertes Arbeitsverhältnis beim Freistaat Bayern, Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes und eine Bezahlung nach TV-L EG 13 bieten Ihnen die nötige Planungssicherheit
  • Über einen Zeitraum von 4 Jahren können Sie am Hauptstandort von BayZiel im Werksviertel in München an einem abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsfreiraum Ihre Visionen in die Realität umsetzen
  • Große Freiheit bei der Gestaltung des Arbeitstages, durch Gleitzeit, Telearbeit und ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal bis einschließlich 09.01.23. Bei Fragen können Sie sich gerne unter +49 841 9348-5111 an Verena Heilmeier wenden. Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

www.bayziel.de

Technische Hochschule Ingolstadt, c/o BayZiel, Esplanade 10, 85049 Ingolstadt Die Anstellung erfolgt über die Technische Hochschule Ingolstadt für den BayZiel-Verbund. Die Tätigkeit wird am Bayerischen Zentrum für Innovative Lehre mit Standort im Werksviertel in München ausgeübt.

Bild
Bild
Bild
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung