Banner

Mit 6.900 Studierenden in Technik und Wirtschaft sowie 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Auf unseren modernen Campus in Ingolstadt und Neuburg, eingebettet in eine wirtschaftsstarke und attraktive Region im Herzen Bayerns, qualifizieren wir junge Menschen wissenschaftlich und arbeiten an Innovationen.

Werden Sie Teil unseres Teams als

Software Engineer (m/w/d) - Autonomous Vehicles
Localization & ML

Das Projekt SAFIR KASINO beschäftigt sich mit der Vernetzung und Interoperabilität von realen und simulierten Verkehrskomponenten mit dem Ziel einer Absicherung des automatisierten Fahrens. Für automatisierte Fahrfunktionen ist die genaue Lokalisierung essenziell. Ein- und Ausfahrten bei Tunneln oder Parkhäusern erfordern einen Wechsel des Positioniersystems. Im Rahmen dieser Stelle soll eine Software-Architektur erforscht werden, welche die Datenkommunikation, bzw. Positionierungsdaten abstrahiert und dabei die Positionsdaten verschiedener Quellen fusioniert. Dies ermöglicht einen dynamischen Übergang zwischen verschiedenen Positioniersystemen.

Was Sie bei uns machen werden

  • Untersuchung geeigneter Lokalisierungsmethoden für Innenbereiche
  • Entwicklung und Integration einer übergreifenden Architektur zur Lokalisierung von Versuchsträgern in Innen- und Außenbereichen
  • Implementierung und Validierung an Prototypen in realen Fahrversuchen
  • Zusammenarbeit mit Projektpartnern aus der Industrie
  • Forschung und Publikationstätigkeit in einem interdisziplinären Team, falls gewünscht: Promotionsarbeit

    Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) in Informatik oder natur- bzw. ingenieurwissenschaftlicher Studienrichtung
  • Programmierkompetenz in mindestens einer höheren Programmiersprache (C++, Python, Java, o.ä.)
  • Kenntnisse im Bereich Software Engineering (Design Patterns, Architektur) und Lokalisierung (z.B. GNSS, UWB)
  • Exzellente Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse
  • Mut für visionäre Arbeit und kreative Lösungen, Spaß an Forschung, prototypischer Umsetzung und Arbeiten im Team

Worauf Sie sich bei uns freuen können

  • In 40,10 Wochenstunden haben Sie die Möglichkeit an einem hochmodernen Arbeitsplatz Ihre Visionen in die Realität umzusetzen. Unsere Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.
  • Ein gesichertes Arbeitsverhältnis über einen Zeitraum von 18 Monaten beim Freistaat Bayern und eine Bezahlung nach TV-L EG 13 bieten Ihnen die nötige Planungssicherheit.
  • Eine Verstetigung der Zusammenarbeit in weiteren Forschungsprojekten wird angestrebt.
  • Große Freiheit bei der Gestaltung des Arbeitstages, durch Gleitzeit, Telearbeit, Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz sowie Mitarbeiterangebote in Mensa und Cafeteria und kostenlose Mitarbeiterparkplätze erleichtern Ihnen den Alltag.



Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal bis einschließlich 12.12.2022. Bei Fragen können Sie sich gerne unter +49 841 9348-5062 an Milena Porsch wenden.

Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung