Banner

Mit 6.500 Studierenden in Technik und Wirtschaft sowie 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Auf unseren modernen Campus, eingebettet in eine wirtschaftsstarke und attraktive Region im Herzen Bayerns, qualifizieren wir junge Menschen wissenschaftlich und arbeiten an Innovationen.

Werden Sie Teil unseres Erfolges als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Softwareentwicklung 

“We develop personalities with responsible and innovative mindsets and comprehensive skills in general management for success in a globalized economy" – an diesem Leitsatz orientieren sich Lehre und Forschung an der THI Business School: https://www.thi.de/thi-business-school/willkommen-an-der-thi-business-school/

Was Sie bei uns machen werden

  • Softwareentwicklung und Entwicklung Digitaler Lösungen für Ressourcen- und Umweltmanagement in Unternehmen
  • Entwicklung einer Onlineplattform inklusive Implementierung eines Benchmark-Systems
  • Mitwirkung im Projektmanagement sowie Erstellung von Status- und Abschlussberichten gemäß den Vorgaben des Fördermittelgebers
  • Anfertigung eigener wissenschaftlicher Arbeiten und Mitwirkung an Publikationen

    Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im informatiknahen Bereich
  • IT-Problemlösungskompetenz sowie Programmierkenntnisse in mindestens einer höheren Programmiersprache (Python, Java, o.ä.)
  • Erfahrungen in der Entwicklung datenbankbasierter Software und Dokumentenmanagementsystemen
  • Erfahrungen mit CMS (z.B. Drupal, Wordpress o. ä.) von Vorteil
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Worauf Sie sich bei uns freuen können

  • In 40,10 Wochenstunden haben Sie die Möglichkeit an einem hochmodernen Arbeitsplatz Ihre Visionen in die Realität umzusetzen
  • Ein gesichertes Arbeitsverhältnis bis 30.09.2025 beim Freistaat Bayern und eine Bezahlung nach TV-L EG 13 bieten Ihnen die nötige Planungssicherheit
  • Große Freiheit bei der Gestaltung des Arbeitstages, durch Gleitzeit, Telearbeit, Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz sowie Mitarbeiterangebote in Mensa und Cafeteria und kostenlose Mitarbeiterparkplätze erleichtern Ihnen den Alltag



Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal bis einschließlich 20.10.22. Bei Fragen können Sie sich gerne unter +49 841 9348-5056 an Natalie Folger wenden.

Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG). 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung