Banner

Mit 6.500 Studierenden in Technik und Wirtschaft sowie 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Auf unseren modernen Campus, eingebettet in eine wirtschaftsstarke und attraktive Region im Herzen Bayerns, qualifizieren wir junge Menschen wissenschaftlich und arbeiten an Innovationen.

Werden Sie Teil unseres Erfolges als

Referent (m/w/d) Studienangelegenheiten
im Referat Prüfung

Das Service Center Studienangelegenheiten ist zentraler Ansprechpartner bei allen administrativen Angelegenheiten betreffend Ihren Bewerbungs- und Studierendenstatus. Deutsche und internationale Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der Studienbewerbung unterstützt. Studierende erhalten prüfungs- und praktikumsrechtliche Beratung und Information während ihres Studiums. Wir begleiten Sie von der Studienbewerbung bis zur Exmatrikulation.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Durchführung des Bewerbungs-, Zulassungs- und Immatrikulationsverfahrens im Weiterbildungsbereich
  • Abteilungsinternes Zusammenwirken und übergreifende Zusammenarbeit mit anderen Bereichen der Hochschule
  • Vollzug der Anrechnung von Studienzeiten, Studien- und Prüfungsleistungen aus dem In- und Ausland
  • Unterstützung und Vertretung der Referatsleitung
  • Auswertung und Meldung von Statistiken
  • Projektarbeit
  • Prüfungsrechtliche Betreuung von zugeordneten Studiengängen
  • Beratung der Studieninteressenten und Studierenden in deutscher und englischer Sprache

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein mit Erfolg abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) der Fachrichtung Verwaltung oder einer vergleichbaren Qualifikation, vorzugsweise im Bereich Verwaltung und Finanzen
  • Sie konnten idealerweise bereits Kenntnisse und Erfahrungen im Verfassen und Erstellen von Schreiben und Bescheiden unter Beachtung und Anwendung rechtlicher Vorschriften sammeln
  • Auch die Arbeit mit Zahlen bereitet Ihnen Freude! Ebenso sind Sie versiert in der Nutzung mit den gängigen MS Office Anwendungen
  • Der Umgang mit Menschen macht Ihnen Freude und Sie verfügen über eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in Deutsch und Englisch
  • Sie zeichnen sich durch Ihre gute Team- und Kommunikationsfähigkeit aus, besitzen aber auch die Fähigkeit unter Termindruck selbstständig und gewissenhaft zu arbeiten

Was wir Ihnen bieten

  • Flexible Arbeitszeiten und bis zu 24 Gleittage pro Jahr
  • Die Möglichkeit zur Telearbeit
  • Eine jährliche Sonderzuwendung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote, wie berufsbegleitende Abschlüsse
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, wie Hochschulsport oder Gesundheitstag
  • Familiengerechte Angebote, wie Kita-Platz-Kontingente, Eltern-Kind-Büro, Kinderbetreuung am Buß- und Bettag
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze direkt am Campus und ein vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Es handelt sich um eine bis zum 30.09.2024 befristete Vollzeitstelle mit einem Umfang von 40,10 Wochenstunden im Angestelltenverhältnis. Unsere Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist. Die Vergütung erfolgt nach TV-L in Entgeltgruppe 10. Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 05.07.2022 ausschließlich über den Button "Online-Bewerbung" und reichen Sie alle dort geforderten Unterlagen in unserem Bewerber-managementsystem ein. Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Wir weisen Sie außerdem dringend darauf hin, dass ausländische Abschlüsse vor einer Einstellung offiziell durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen anerkannt werden müssen. Dies dauert im Moment ca. 12 Wochen. Hier können Sie diese Anerkennung am besten sofort beantragen https://www.kmk.org/zab/zeugnisbewertung/antrag.html. Beachten Sie bitte, dass die Kosten durch Sie selbst zu tragen sind.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung