Banner

Mit 6.000 Studierenden in Technik und Wirtschaft sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Auf unserem modernen Campus, eingebettet in eine wirtschaftsstarke und attraktive Region im Herzen Bayerns, qualifizieren wir junge Menschen wissenschaftlich und arbeiten an Innovationen.

Werden Sie Teil unseres Erfolges als

Referent (m/w/d) Interessentenmanagement

Das 2008 gegründete Institut für Akademische Weiterbildung (IAW) bündelt sämtliche Weiterbildungsangebote der Technischen Hochschule für überwiegend berufstätige Studierende. Das Angebot des Instituts umfasst neben berufsbegleitenden Bachelor-, Master- und MBA-Studiengängen auch Hochschulzertifikate sowie maßgeschneiderte Corporate Programme in den Bereichen Automotive, Technik, Wirtschaft, IT und Gesundheitsmanagement. Weitere Infos unter www.iaw-in.de

Ihre Aufgaben

  • Beratung von Interessenten (m/w/d) und Unternehmen hinsichtlich des Studienangebots, der Studienorganisation und Zulassungsvoraussetzungen der berufsbegleitenden Angebote des IAW
  • Verantwortung für die Organisation und Durchführung von - auch digitalen - Veranstaltungen (z. B. Messen, Symposien, Informationsveranstaltungen)
  • Erstellung von zielgruppenspezifischen Kommunikationskonzepten und Umsetzung von Marketing-Maßnahmen sowie Weiterentwicklung von Print- und Online-Medien
  • Abstimmung mit anderen Abteilungen und Studiengangleitern (m/w/d)
  • Begleitung der Interessenten (m/w/d) im Bewerbungsprozess

Ihr Profil

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in der berufsbegleitenden Weiterbilung, im Bereich (Hochschul-) Interessentenmanagement bzw. Marketing
  • Sie haben Freude an der Beratung und besitzen eine ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Sie verfügen über eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit und ein sicheres Auftreten
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office und die Fähigkeit zu zielorientiertem eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Flexibilität, innovatives und kreatives Denken sowie Serviceorientierung und Teamgeist runden Ihr Profil ab
  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Was wir Ihnen bieten

  • Flexible Arbeitszeiten und bis zu 24 Gleittage pro Jahr
  • Die Möglichkeit zur Telearbeit oder Flexi-Tagen zur Abfederung von privaten Engpässen
  • Eine jährliche Sonderzuwendung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote, wie berufsbegleitende Abschlüsse
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, wie Hochschulsport oder Gesundheitstag
  • Familiengerechte Angebote, wie Kita-Platz-Kontingente, Eltern-Kind-Büro, Kinderbetreuung am Buß- und Bettag
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze direkt am Campus und ein vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Es handelt sich um eine auf 24 Monate befristete Vollzeitstelle mit einem Umfang von 40,10 Wochenstunden im Angestelltenverhältnis. Unsere Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist. Die Vergütung erfolgt nach TV-L in Entgeltgruppe 11. Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG). Bitte beachten Sie, dass diese Stelle sachgrundlos befristet ist, was eine Vorbeschäftigung beim Freistaat Bayern leider ausschließt.

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 11.08.2021 ausschließlich über den Button "Online-Bewerbung" und reichen Sie alle dort geforderten Unterlagen in unserem Bewerbermanagementsystem ein. Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihr Team der Abteilung Service Recruiting und Personalentwicklung


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung