Banner

Mit 6.000 Studierenden in Technik und Wirtschaft sowie 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Auf unserem modernen Campus, eingebettet in eine wirtschaftsstarke und attraktive Region im Herzen Bayerns, qualifizieren wir junge Menschen wissenschaftlich und arbeiten an Innovationen.

Werden Sie Teil unseres Erfolges als

Softwareentwickler (m/w/d) Workflows und Prozesse

Zentraler IT-Service

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln und realisieren innovative Konzepte zur Digitalisierung von Prozessen
  • Ihr Aufgabenbereich erstreckt sich von der Erstaufnahme von Prozessen über die Entwicklung und Implementierung von dokumentenbasierten Workflow-Lösungen bis zum Roll-out und Betrieb
  • Sie wirken aktiv an Weiterentwicklung und am Ausbau der Technischen Hochschule mit
  • Sie nutzen eine moderne Toolchain für eine effektive Softwareentwicklung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik oder ein anderes technisches Studium mit Bezug zur Digitalisierung von Arbeitsabläufen
  • Kenntnisse in der Analyse, Konzeption und Implementierung von Softwarelösungen
  • Interesse an der Analyse von Prozessen und der Entwicklung von individuellen Softwarelösungen
  • Hohe Motivation und Bereitschaft sich auch selbständig in neue Themengebiete einzuarbeiten und fortzubilden.
  • Kommunikationsstärke und Freude am gemeinsamen Gestalten und Entwickeln von Ideen
  • Gute technische Basis in SQL, Integrierten Entwicklungsumgebungen, Workflow Systemen oder Dokumentenmanagementsystemen oder die Bereitschaft sich diese schnell anzueignen.

Was wir Ihnen bieten

  • Ein dynamisches Umfeld mit flachen Hierarchien und abwechslungsreichen Aufgaben
  • Die technische Ausstattung einer der bundesweit forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften
  • Kollegiale Zusammenarbeit und vielfältige Austauschmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur Telearbeit
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote

Es handelt sich um eine auf drei Jahre befristete Vollzeitstelle im Angestelltenverhältnis. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Unsere Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist. 

Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG)

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 31.01.2020 ausschließlich über den Button "Online-Bewerbung" . Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Ihr Team der Abteilung Service Recruiting und Personalentwicklung




Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung