Banner

Mit 6.900 Studierenden in Technik und Wirtschaft sowie 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Auf unseren modernen Campus in Ingolstadt und Neuburg, eingebettet in eine wirtschaftsstarke und attraktive Region im Herzen Bayerns, qualifizieren wir junge Menschen wissenschaftlich und arbeiten an Innovationen.

Werden Sie Teil unseres Teams als

Jurist (m/w/d) 

Die Stabstelle Recht unterstützt und berät die Hochschule in allen rechtlichen Angelegenheiten. Dabei umfasst der vielfältige Aufgabenbereich schwerpunktmäßig die Prüfung und Erstellung von Verträgen insbesondere aus dem Bereich Forschung und Lehre, die restliche Beratung in allgemeinen Rechtsangelegenheiten der Hochschule und in hochschulrechtlichen Angelegenheiten sowie die Erstellung von Studien- und Prüfungsordnungen und sonstigen hochschulinternen Satzungen.

Was Sie bei uns machen werden

  • Beratung und Bearbeitung juristischer Fragestellungen aus dem Zivil- und Verwaltungsbereich wie bspw. Arbeitsrecht, Hochschulrecht, Prüfungsrecht, Vertragsrecht und dem Gewerblichen Rechtsschutz
  • Juristische Beratung der Hochschulleitung und der einzelnen Organisationseinheiten (u.a. Fakultäten, Einrichtungen) zu Rechtsfragen aus den oben genannten Rechtsgebieten
  • Juristische Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen, insbesondere Kooperationsvereinbarungen und Forschungs- und Entwicklungsverträge, Werk- und Dienstleistungsverträge, Geheimhaltungsvereinbarungen
  • Gestaltung von hochschulinternen Satzungen, insbesondere von Studien- und Prüfungsordnungen und der Grundordnung, sowie von Richtlinien und Dienstvereinbarungen
  • Betreuung von Rechtsverfahren, ggf. einschließlich der Vertretung vor Gericht

    Was Sie mitbringen

  • Abschluss als Volljurist (m/w/d) oder Diplom Jurist (m/w/d)
  • Idealerweise erste einschlägige Berufserfahrung in einer Rechtsabteilung oder Kanzlei
  • Kenntnisse im Verwaltungs-, Arbeits- und Vertragsrecht
  • Kenntnisse im Patentrecht sind wünschenswert
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicheres Auftreten, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit

Worauf Sie sich bei uns freuen können

  • In 30 Wochenstunden können Sie in einem dynamischen Team Ihre Ideen und Vorschläge perfekt einbringen.
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beim Freistaat Bayern und eine Bezahlung nach TV-L EG 13 bieten Ihnen die nötige Planungssicherheit
  • Große Freiheit bei der Gestaltung des Arbeitstages, durch Gleitzeit, Telearbeit, Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz sowie Mitarbeiterangebote in Mensa und Cafeteria und kostenlose Mitarbeiterparkplätze erleichtern Ihnen den Alltag



Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal bis einschließlich 16.12.22. Bei Fragen können Sie sich gerne unter +49 841 9348-5111 an Verena Heilmeier wenden.

Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung