Banner

Mit 6.000 Studierenden in Technik und Wirtschaft sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Auf unserem modernen Campus, eingebettet in eine wirtschaftsstarke und attraktive Region im Herzen Bayerns, qualifizieren wir junge Menschen wissenschaftlich und arbeiten an Innovationen.

Der Wachstumskurs der THI setzt sich mit dem in Gründung befindlichen Campus Neuburg/Donau fort. Der Schwerpunkt dieses neu zu gestaltenden Campus ist die Gestaltung zukunftsgeleiteter Infrastrukturen für ein nachhaltiges Leben. Die Themen Bau, Energie und Umwelt stehen im Mittelpunkt. Innerhalb der nächsten 10 Jahre ist ein Aufbau auf 1.200 Studierende in 10 Bachelor- und Masterstudiengängen geplant

Werden Sie Teil unseres Erfolges als

Professor (m/w/d) für
Baubetrieb und Bauverfahrenstechnik


"Gründungsprofessur" für den Aufbau des neuen Hochschulcampus in Neuburg an der Donau
Besoldungsgruppe W2

Ihre Aufgaben

  • Aktive Mitwirkung beim Aufbau und Profilierung des Außenstandorts Neuburg/Donau als Lehr- und Forschungsstandort
  • Vertretung des Fachgebiets Baubetrieb und Bauverfahrenstechnik in der Lehre sowie in der ange-wandten Forschung
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen in den Bereichen Baubetrieb und Bauverfahrenstechnik in den Studiengängen des Campus Neuburg, auch in englischer Sprache
  • Aufbau und Durchführung von Übungen und Praktika im Lehr- und Forschungsgebiet
  • Aufbau von Modulen und Lerneinheiten auf Online-Lernplattformen
  • Betreuung von Abschlussarbeiten
  • Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung
  • Engagement beim Aufbau der angewandten Forschung insbesondere mit Bezug zur Nachhaltigkeit als Profilmerkmale des Campus
  • Unterstützung der Weiterbildungsaktivitäten der Hochschule

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium mit Promotion im Bereich Bauingenieurwesen
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in verantwortlicher Position im Bereich des Baubetriebs, der Bauverfahrenstechnik oder der Projektleitung von Großprojekten auf Auftragnehmer- / Auftrag-geberseite
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Gebiete: Building Information Modeling (BIM) und Simulation im Bauwesen
  • Didaktische Kompetenz und hohe Affinität für das Thema digitale Lehre nachgewiesen durch eigene Lehr- und/oder Vortragstätigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse, idealerweise nachgewiesen durch eigene Auslandaufenthalte
  • Fachübergreifendes, querschnittsorientiertes Denken und Handeln mit hoher Gestaltungskompetenz und dem Willen Neues zu gestalten

Was wir Ihnen bieten

  • Ein dynamisches Umfeld mit flachen Hierarchien und abwechslungsreichen Aufgaben
  • Die technische Ausstattung einer der bundesweit forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften
  • Kollegiale Zusammenarbeit und vielfältige Austauschmöglichkeiten

Die Einstellung erfolgt unbefristet. Die Einstellungsvoraussetzungen und weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link auf unserer Homepage:
https://www.thi.de/karriere/wen-wir-suchen/einstellungsvoraussetzungen/

In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt (vgl. Nr. 4.4.2 der BayInkIR).

Die Hochschule fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und strebt insbesondere im wissenschaftlichen Bereich eine Erhöhung des Frauenanteils an. Unterstützend wird die Hochschule im Rahmen des Professorinnenprogramms des BMBF gefördert. Frauen werden daher ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Bitte bewerben Sie sich mit ihren aussagekräftigen Unterlagen und Nachweisen zum beruflichen Werdegang und zu wissenschaftlichen Arbeiten bis spätestens 17.05.2021 ausschließlich über den Button "Online-Bewerbung" beim Präsidenten der THI. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.



Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung