Das Bayerische Zentrum für Innovative Lehre BayZiel unterstützt mit seinen ca. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rund 6.000 Lehrende an den 19 bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften. Mit den drei Tätigkeitsfeldern Qualifizierung und Didaktik, Lehr- und Lernforschung sowie Bildungsförderung gestalten wir durch Entwicklung und Verbreitung innovativer Lehr- und Lernformen den Wissenschaftsstandort Bayern.

Bayerisches Zentrum
für innovative Lehre

Gestalten Sie mit uns innovative Lehre als

Referent (m/w/d) Akademische Weiterbildung

Das Bayerische Zentrum für Innovative Lehre (BayZiel) steht für den Ausbau innovativer Lehr- und Lernformen an den bayerischen Hochschulen, insbesondere auch im Bereich der digitalen Lehre.

Sie arbeiten am Geschäftsbereich Bildungsförderung des BayZiel.

Was Sie bei uns machen werden

Sie sind für den Aufbau und die Entwicklung des neu geschaffenen Servicebereiches für die Weiterbildungseinrichtungen der bayerischen HAW/TH verantwortlich. Konkret beinhaltet dies folgende Schwerpunkte:

  • Konzeption und Umsetzungsverantwortung für Serviceangebote zur Unterstützung von Weiterbildungseinrichtungen der Hochschulen
  • Markt- und Bedarfsanalysen sowie Weiterentwicklung von Lehrformaten in Kooperation mit bayerischen HAW/TH und anderen Geschäftsbereichen des BayZiel
  • Konzeption und Umsetzungsverantwortung von Kampagnen der Öffentlichkeitsarbeit für die Weiterbildungsangebote an bayerischen HAW/TH
  • Kommunikation mit Vertretern (m/w/d) aus Wirtschaft, Politik und Hochschulbereich

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt im Bereich der Geisteswissenschaften
  • Erfahrung im Projektmanagement und Konzeptentwicklung (im Bildungsbereich)
  • Fachkenntnisse in Methodik und Didaktik
  • Hohe Kommunikationssicherheit in Wort und Schrift (Deutsch) sowie sicheres Auftreten bei Zielgruppen aus Politik, Wirtschaft und dem Bildungssektor
  • Kenntnisse der bayerischen Hochschullandschaft von Vorteil insbesondere im Bereich Weiterbildung

Worauf Sie sich bei uns freuen können

  • Bei dieser Stelle haben Sie die Wahl zwischen 40,10 oder 20,05 Wochenstunden - durch diese Entscheidungsmöglichkeit können Sie Berufliches und Privates optimal in Einklang bringen
  • Ein gesichertes Arbeitsverhältnis beim Freistaat Bayern, Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes und eine Bezahlung nach TV-L EG 11 bieten Ihnen die nötige Planungssicherheit
  • Über einen Zeitraum von 36 Monaten können Sie an einem abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsfreiraum Ihre Visionen in die Realität umsetzen
  • Große Freiheit bei der Gestaltung des Arbeitstages, durch Gleitzeit, Telearbeit und ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal bis einschließlich 12.09.22. Bei Fragen können Sie sich gerne unter +49 841 9348-5056 an Natalie Folger wenden.

Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

www.bayziel.de

Technische Hochschule Ingolstadt, c/o BayZiel, Esplanade 10, 85049 Ingolstadt Die Anstellung erfolgt über die Technische Hochschule Ingolstadt für den BayZiel-Verbund. Die Tätigkeit wird am Bayerischen Zentrum für Innovative Lehre mit Standort im Werksviertel in München ausgeübt.

Bild
Bild
Bild
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung