Banner


Werden Sie Teil unseres THI-Teams als

Referent (m/w/d) Bewerbungscoaching

Karriereplanung? Bewerbungsberatung? Networking? Karriereworkshops? Der Career Service unterstützt Studierende bei der Jobsuche und berät rund um die Themen Bewerbung und Karriere: https://www.thi.de/studium/career-service-fuer-studierende/

Was Sie bei uns machen werden

  • Unterstützung bei Bewerbungsunterlagen und Vorstellungsgesprächen
  • Durchführung eigener Workshops zu Grundlagen der Praktikums- und Job-Bewerbung
  • Pflege von Informationen zu Bewerbungsthemen in Moodle sowie Posting im zugehörigen Blog
  • Planung und Organisation des Workshop-Programms des Career Service mit externen Referentinnen und Referenten incl. Verwaltung der Finanzmittel

    Was Sie mitbringen

  • Wirtschaftswissenschaftlicher Hochschulabschluss, bevorzugt mit Schwerpunkt Personal, oder Hochschulabschluss sowie berufliche Erfahrungen im Personalrecruiting 
  • Kenntnisse von Trends und Themen der Personalwirtschaft sowie Erfahrung in der Aufbereitung von Themen für verschiedene Zielgruppen und Medien
  • Grundkenntnisse der Beratung wünschenswert
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Worauf Sie sich bei uns freuen können

  • Mit 20,05 Wochenstunden bringen Sie Berufliches und Privates optimal in Einklang
  • Ein gesichertes Arbeitsverhältnis beim Freistaat Bayern und eine Bezahlung nach TV-L EG 10 bieten Ihnen die nötige Planungssicherheit
  • Über einen Zeitraum von 24 Monaten begleiten Sie Studierende bei ihrem Weg ins Praktikum oder den Berufseinstieg - bitte beachten Sie, dass diese Stelle sachgrundlos befristet und eine Vorbeschäftigung beim Freistaat Bayern somit leider ausgeschlossen ist
  • Große Freiheit bei der Gestaltung des Arbeitstages, durch Gleitzeit, Telearbeit, Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz sowie Mitarbeiterangebote in Mensa und Cafeteria und kostenlose Mitarbeiterparkplätze erleichtern Ihnen den Alltag



Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal bis einschließlich 02.09.22. Bei Fragen können Sie sich gerne unter +49 841 9348-5111 an Verena Heilmeier wenden.

Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung