Banner

Mit 6.500 Studierenden in Technik und Wirtschaft sowie 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Auf unseren modernen Campus, eingebettet in eine wirtschaftsstarke und attraktive Region im Herzen Bayerns, qualifizieren wir junge Menschen wissenschaftlich und arbeiten an Innovationen.

Werden Sie Teil unseres Erfolges als

Assistent (m/w/d) des Präsidenten

Die Stelle wird aufgrund einer Ruhestandsversetzung nachbesetzt. Sie unterstützen das Präsidium in den vielfältigen Aufgaben, sind zentrale Ansprechstelle und koordinieren die administrativen Geschäftsabläufe.

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Koordination des Präsidialbüros
  • Telefonbetreuung sowie Verwaltung der Korrespondenz von E-Mail und Post
  • Terminorganisation und -koordination 
  • Organisation von Dienstreisen sowie Reisekostenabrechnung
  • Vorbereitung und Betreuung von Meetings und Veranstaltungen der Hochschulleitung
  • Erstellung von Präsentationen und Beschlussvorlagen
  • Konzeption und Durchführung von Sonderprojekten
  • Unterstützung bei Fundraising-Aktivitäten
  • Betreuung des Fördervereins der Hochschule
  • Ablage und Digitalisierung von Dokumenten und Kontaktdatenpflege

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, bevorzugt im kaufmännischen Bereich
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Hohe Einsatzbereitschaft und pragmatische Umsetzungsstärke
  • Sicherer Umgang im Bereich der klassischen Bürosoftware
  •  Erfahrungen in den Strukturen einer öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil

Was wir Ihnen bieten

  • Flexible Arbeitszeiten 
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, wie Hochschulsport oder Gesundheitstage
  • Familiengerechte Angebote, wie Kita-Platz-Kontingente, Eltern-Kind-Büro
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze am Campus und vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • Arbeiten in einem dynamischen und  interdisziplinären Team
  • Umfassendes Einarbeitungsprogramm 
  • Freiräume zur Gestaltung und Umsetzung eigener Ideen 

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einem Umfang von 40,10 Wochenstunden im Angestelltenverhältnis. Unsere Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist. Die Vergütung erfolgt nach TV-L in EG 9a. Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 07.07.2022 ausschließlich über den Button "Online-Bewerbung" und reichen Sie alle dort geforderten Unterlagen in unserem Bewerbermanagementsystem ein. Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihr Team der Abteilung Service Recruiting und Personalentwicklung


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung