Banner

Mit 6.500 Studierenden in Technik und Wirtschaft sowie 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Auf unserem modernen Campus, eingebettet in eine wirtschaftsstarke und attraktive Region im Herzen Bayerns, qualifizieren wir junge Menschen wissenschaftlich und arbeiten an Innovationen.

Werden Sie Teil unseres Erfolges als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Informatik und Elektrotechnik

Sichere und nachhaltige Lösungen für die aktuelle und zukünftige Mobilität stehen im Fokus der Forschung des CARISSMA Institute of Electric, COnnected and Secure Mobility (C-ECOS). Im Projekt COSINUS wird die Fahrzeugsicherheit von Anwendungen für Motorradfahrer (m/w/d) untersucht. Dafür steht eine umfangreiche Laboraustattung beginnend mit einem leistungsfähigen Simulationscluster bis hin zu verschiedenen Versuchsfahrzeugen und Testgelände zur Verfügung.

Eine Promotion ist möglich und wird entsprechend gefördert.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von innovativen Verkehrssicherheitsanwendungen basierend auf Car2X Kommunikation In Kooperation mit einem namhaften Motorradhersteller
  • Konzeption und Entwicklung von innovativen Car2X-Anwendungen mit Car2X Simulatoren
  • Prototypische Realisierung von innovativen Car2X-Anwendungen mit Testfahrzeugen
  • Durchführung und Auswertung von Car2X-Tests in einem Smart City Umfeld
  • Optimierung des echtzeittauglichen Car2X-Simulators für einen Car2X-HIL

Ihr Profil

  • abgeschlossener Master in Informatik, Elektrotechnik oder einem vergleichbaren Studienfach
  • Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen C++-Programmierung, echtzeitfähige Systeme und Simulatoren
  • Kenntnisse im Bereich Car2X-Kommunikation und Rechnernetze
  • Teamfähigkeit und Flexibilität runden Ihr Profil ab

Was wir Ihnen bieten

  • Flexible Arbeitszeiten und bis zu 24 Gleittage pro Jahr
  • Die Möglichkeit zur Telearbeit oder Flexi-Tagen zur Abfederung von privaten Engpässen
  • Eine jährliche Sonderzuwendung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote, wie berufsbegleitende Abschlüsse
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, wie Hochschulsport oder Gesundheitstag
  • Familiengerechte Angebote, wie Kita-Platz-Kontingente, Eltern-Kind-Büro, Kinderbetreuung am Buß- und Bettag
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze direkt am Campus und ein vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Es handelt sich um eine auf 4 Jahre befristete Vollzeitstelle mit einem Umfang von 40,10 Wochenstunden im Angestelltenverhältnis. Die Vergütung erfolgt nach TV-L in Entgeltgruppe 13. Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 30.05.2022 ausschließlich über den Button "Online-Bewerbung" und reichen Sie alle dort geforderten Unterlagen in unserem Bewerbermanagementsystem ein. Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihr Team der Abteilung Service Recruiting und Personalentwicklung


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung