Banner

Mit 6.500 Studierenden in Technik und Wirtschaft sowie 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Auf unserem modernen Campus, eingebettet in eine wirtschaftsstarke und attraktive Region im Herzen Bayerns, qualifizieren wir junge Menschen wissenschaftlich und arbeiten an Innovationen.

Werden Sie Teil unseres Erfolges als

Systemarchitekt (m/w/d) Schwerpunkt KI und HPC-Systeme

Die Abteilung Zentraler IT-Service ist der IT-Dienstleister der Technischen Hochschule Ingolstadt und somit die Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema IT. Gestalten Sie mit uns eine innovative leistungsfähige und serviceorientierte IT Infrastruktur und werden Teil unseres Teams.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind im Team des zentralen IT Service für den Bereich Planung und Administration von Serversystemen für Anwendungen im Bereich Künstliche Intelligenz und High Performance Computing verantwortlich
  • Die Planung der Hardware- und Softwarearchitektur sowie der Betrieb der KI- und HPC Infrastruktur erfolgt in Zusammenarbeit mit der Forschungsorganisation der THI

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik oder in einem vergleichbaren Studiengang sowie sehr gute Linux-Kenntnisse
  • Wünschenswert sind Kenntnisse über Docker-Lösungen, High Performance Speicherlösungen und Virtualisierungstechniken sowie Kenntnisse im Bereich KI Technologie, KI Anwendungen und KI Tools und KI- und HPC-Cluster
  • Sie zeichnen sich durch hohes Verantwortungsbewusstsein sowie durch eine strukturierte und terminorientierte Arbeitsweise aus und verfügen über die Fähigkeit konzeptionell zu denken und entsprechende Lösungen zu entwickeln

Was wir Ihnen bieten

  • Flexible Arbeitszeiten und bis zu 24 Gleittage pro Jahr
  • Die Möglichkeit zur Telearbeit oder Flexi-Tagen zur Abfederung von privaten Engpässen
  • Eine jährliche Sonderzuwendung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote, wie berufsbegleitende Abschlüsse
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, wie Hochschulsport oder Gesundheitstag
  • Familiengerechte Angebote, wie Kita-Platz-Kontingente, Eltern-Kind-Büro, Kinderbetreuung am Buß- und Bettag
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze direkt am Campus und ein vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einem Umfang von 40,10 Wochenstunden im Angestelltenverhältnis. Unsere Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist. Die Vergütung erfolgt nach TV-L in Entgeltgruppe 12. Die Option zur Verbeamtung ist bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen gegeben. Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 10.01.2022 ausschließlich über den Button "Online-Bewerbung" und reichen Sie alle dort geforderten Unterlagen in unserem Bewerbermanagementsystem ein. Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihr Team der Abteilung Service Recruiting und Personalentwicklung


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung