Innovativ. Weltoffen. Verantwortlich.

Mit 5800 Studierenden in Wirtschaft und Technik und 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Erfolge in der praxisorientierten Lehre, der angewandten Forschung und der akademischen Weiterbildung sind unser Antrieb.

Gestalten Sie diese Zukunft mit uns als


Dekanatsreferent (m/w)


THI Business School

(Kennziffer P-18/146)

Ihre Aufgaben:

  • Koordination eines mehrjährigen Fakultätsprojekts für die Anpassung der Qualitätsmanagementstrukturen auf internationale Akkreditierungsstandards
  • Unterstützung der Studiengangleitung für Bachelor- und Masterstudiengänge der Fakultät bei laufenden organisatorischen Aufgaben sowie bei der Betreuung von nationalen und internationalen Studierenden
  • Prüfungsplanung der THI Business School (Prüfungsangebot, Prüfungsterminplanung, Prüfungskoordination)
  • Unterstützung von laufenden Planungsprozessen der Fakultät
    Übernahme von Vertretungen im Dekanat der THI Business School


Ihr Profil:

  • Sie haben ein Hochschulstudium im Bereich der Wirtschafts- oder Kommunikationswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs erfolgreich abgeschlossen.
  • Neben Ihrer fachlichen Kompetenz können Sie Sachverhalte auf Zielgruppen abgestimmt prägnant darstellen.
  • Erfahrungen im Projektmanagement sind für diese Stelle von Vorteil.
  • Fundierte Kenntnisse mit dem MS-Office-Paket werden vorausgesetzt.
  • Sie sind sicher in Präsentation und Kommunikation und verfügen über ein hohes Organisationstalent sowie einen eigenverantwortlichen und zielorientierten Arbeitsstil.
  • Daneben zeigen Sie soziale Kompetenz, Teamgeist, Einsatzbereitschaft und Serviceorientierung im Umgang mit Studierenden.
  • Sehr gute Englischkenntnisse sind für diese Stelle von Vorteil. 

Es handelt sich um eine bis zum 31.12.2021 befristete Vollzeitstelle im Angestelltenverhältnis. Die Vergütung erfolgt nach TV-L in Entgeltgruppe 10.

Wir bieten Ihnen:

  • einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen mit flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • ein spannendes und  lebhaftes Arbeitsumfeld
  • umfangreiche Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Alle Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

Bewerbungen in elektronischer Form sind erwünscht. Bitte senden Sie hierfür Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Nachweise über die bisherige Tätigkeit) unter Angabe der Kennziffer bis spätestens 10.12.2018 als Datei im pdf- Format an karriere@thi.de .

Kontakt

Technische Hochschule Ingolstadt
University of Applied Sciences
Postfach 21 04 54
85019  Ingolstadt

Service Personal/ Organisation
Johannes Reile (Leitung)
Telefon 0841 9348–5230

Service Personal/ Organisation
Verena Krauß
Telefon 0841 9348–5110