Innovativ. Weltoffen. Verantwortlich.

Mit 5500 Studierenden in Wirtschaft und Technik und 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Erfolge in der praxisorientierten Lehre, der angewandten Forschung und der akademischen Weiterbildung sind unser Antrieb.

Im Bereich der angewandten Forschung zählt die Technische Hochschule Ingolstadt zu den führenden Hochschulen in Deutschland. Mit dem Forschungs- und Testzentrum CARISSMA – Center of Automotive Research on Integrated Safety Systems and Mea-surement Area – dem bundesweit ersten Forschungsbau an einer Fachhochschule, stehen dafür seit 2016 hochmoderne Versuchsanlagen zur Verfügung. CARISSMA wird so zum wissenschaftlichen Leitzentrum für die angewandte Fahrzeugsicherheitsforschung. Die Bündelung sämtlicher Forschungsaktivitäten der THI erfolgt im Zentrum für Angewandte Forschung (ZAF).

Gestalten Sie diese Zukunft mit uns als

Assistenz (m/w) CARISSMA in Teilzeit (50%)

Zentrum für Angewandte Forschung (ZAF)

(Kennziffer P-18/64)

Ihre Aufgaben:

  • Erstkontakt für sämtliche internen und externen Ansprechpartner
  • Organisation und Vorbereitung von Meetings und Events
  • Erledigung von Korrespondenz wie Geschäftsbriefe, Rechnungen sowie Adressenverwaltung
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Drittmittelverwaltungsprozesse und des Serviceangebots
  • Projektübergreifendes Controlling/ Monitoring für Personal und Finanzmittel sowie weitere Ressourcen
  • Einleitung und Überwachung von Buchungsvorgängen
  • Organisation der Raum- und Laborbelegungsplanung von ZAF und Forschungsbau CARISSMA
  • Erarbeitung und Erstellung von Arbeitsvorlagen und Präsentationen
  • Planung und Abrechnung von Dienstreisen
  • Büromaterialbeschaffung / -verwaltung
  • Verfassen von Berichten von Projektsitzungen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation.
  • Idealerweise konnten Sie schon Berufserfahrung im öffentlichen Dienst sammeln.
  • Sie sind versiert im Umgang mit den MS Office-Produkten PowerPoint, Outlook, Word, Excel, und haben ein ausgeprägtes Interesse an technischen Themen.
  • Dabei arbeiten Sie eigenverantwortlich, zielstrebig und ergebnisorientiert und zeichnen sich durch Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Organisationsgeschick aus.
  • Sie sind flexibel, belastbar und bleiben auch in schwierigen Situationen stets freundlich und konzentriert.
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse und interkulturelle Kompetenz runden Ihr Profil ab.

Es handelt sich um eine zunächst auf zwei Jahre befristete Teilzeitstelle mit einem Stellenumfang von 50% im Angestelltenverhältnis. Die Vergütung erfolgt nach TV-L in Entgeltgruppe 6.

Wir bieten Ihnen:

  • einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen mit flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • ein spannendes und  lebhaftes Arbeitsumfeld
  • umfangreiche Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

Bewerbungen in elektronischer Form sind erwünscht. Bitte senden Sie hierfür Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Nachweise über die bisherige Tätigkeit) unter Angabe der Kennziffer bis spätestens 21.05.2018 als Datei im pdf-Format an karriere@thi.de .

Kontakt

Technische Hochschule Ingolstadt
University of Applied Sciences
Postfach 21 04 54
85019  Ingolstadt

Service Personal/ Organisation
Johannes Reile (Leitung)
Telefon 0841 9348–5230

Service Personal/ Organisation
Verena Krauß
Telefon 0841 9348–5110